Der Health.connect Verein

Unser Verein will durch die Förderung der Digitalisierung von Behandlungs-, Pflege- und Kommunikationsprozessen die Qualität der Behandlung und Pflege der Patienten und die Arbeitsbedingungen der beteiligten Mitarbeiter verbessern.

Dieses Ziel soll durch die Etablierung und Weiterentwicklung einheitlicher Standards für einen sicheren, intersektoralen Datenaustausch, wie z.B. den internationalen Standard FHIR, sowie durch die Unterstützung der Entwicklung darauf basierender Plattformen und IT- Service-Ökosysteme erreicht werden.

Der Verein setzt sich zur Aufgabe, entsprechend den Anforderungen und Wünschen der an den Versorgungsprozessen beteiligten Akteure die Entwicklung und Implementierung von Software zu unterstützen und Standards für die Ausprägung und Flexibilisierung von übergreifenden Prozessen und Szenarien zu bündeln. Dazu wird eine offene Test – und Entwicklungsumgebung zur Verfügung gestellt.